Krankengymnastik

Krankengymnastik beinhaltet den Einsatz passiver Maßnahmen z.B. Massage, Dehnung, sowie aktiver Bewegungsübungen mit dem Ziel Funktionsstörungen des Körpers zu beseitigen oder zu vermeiden.

Funktionelle Bewegungslehre nach Dr. hc. S. Klein-Vogelbach

Die FBL betrachtet das Bewegungssystem, sowie das Bewegungsverhalten des Menschen, um Veränderungen zu erkennen, zu beurteilen und zu behandeln. Die funktionelle Bewegungslehre schöpft aus einem großen Angebot therapeutischer Übungen, durch die der Patient lernen kann, funktionelle Probleme zu beheben und ein ökonomisches Bewegungsverhalten wieder zu erlangen.

Krankengymnastik im Schlingentisch

Bei der KG im Schlingentisch erfährt der Patient eine Erleichterung der Bewegung durch die Aufhebung der Schwerkraft. Es werden einzelne Körperteile oder auch der gesamte Körper in Schlingen gehängt, um durch Gewichtsreduktion eingeschränkte oder schmerzhafte Bewegungen zu erleichtern oder zu therapieren.

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage-PNF

PNF dient der Bahnung von Bewegungen über die funktionelle Einheit von Nerv und Muskel, um eine verbessertes Zusammenspiel beider Einheiten zu erreichen. Diese Bahnung lässt sich durch äußere Reize ( manueller Kontakt, Sehen und Hören) sowie über propriozeptive Reize (Widerstände am Bewegungsapparat) stimulieren.

Krankengymnastik am Gerät/Medizinische Trainingstherapie

Unsere Einrichtung bietet die Möglichkeit unter individueller therapeutischer Betreuung ein gezieltes, posttraumatisches Aufbautraining an einer Vielzahl von speziellen Trainingsgeräten durchzuführen. Eine Einheit dauert 60min. Wir legen besonderen Wert auf eine umfangreiche Leistungsdiagnostik mittels Maximalkraftmessung an einem speziellen isokinetischen Messgerät (Isomed 2000) und funktioneller Screenings. Anhand Ihrer Leistungswerte erstellen wir Ihnen dann einen individuellen Trainingsplan. Schwerpunkt der medizinischen Trainingstherapie ist  hierbei ein funktionelles, mehrdimensionales Training.

Praxisklinik MEDIPLUS+

Eisenbahnstraße 1-3
04315 Leipzig
kontakt@mediplusleipzig.de
49(0)341 699 165-0
Praxisklinik MEDIPLUS+
Sprechzeiten: Mo.-Do. 08-18 Uhr / Fr. 08-16 Uhr

Physiotherapie, Ergotherapie
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 07:30-19:30 Uhr / Fr. 07.30-17.30