Zertifizierte Qualität

Wir haben uns entschieden das Unternehmen nach qualitätsbezogenen Grundsätzen zu führen und ein entsprechendes QM-System zu etablieren. Unser Handeln ist hierbei auf die kontinuierliche Qualitätsentwicklung und eine konsequente Kundenorientierung ausgerichtet.

Als Grundlage für die Darlegung des QM-Systems und die Bewertung hinsichtlich seiner Wirksamkeit wurde das von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannte Verfahren, systemQM REHA, gewählt. Hiermit wird auch den Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2008 entsprochen und erfüllt die Anforderungen nach §20 Abs. 2a SGB IX.

Mit der Einführung und stetigen Weiterentwicklung des QM-Systems systemQM REHA sind Zuständigkeiten geregelt und Prozesse in Form von Prozessanweisungen dargelegt.

Das eingerichtete QM-System wird mindestens einmal im Jahr anhand eines erstellten Regelsystems auf seine Wirksamkeit in allen Bereichen geprüft. Grundlage hierfür stellen unter anderem Berichte aus internen und externen Audits sowie Rückmeldungen/Berichte der Kostenträger dar.

Zur Umsetzung, Aufrechterhaltung und ständigen Weiterentwicklung des QM-Systems wurden Verantwortliche benannt. In Absprache mit der Qualitätsmanagementbeauftragten stellt die Leitung die notwendigen Ressourcen zur Etablierung und ständigen Weiterentwicklung des QM-Systems zur Verfügung.

Wir haben uns als wesentliches Ziel gesetzt, den Mitarbeitern die Grundausrichtung des Qualitätsmanagements, die Qualitätspolitik und die aktuellen Qualitätsziele zu vermitteln und die Mitarbeiter dafür zu begeistern. Hierzu zählt insbesondere das Erfüllen der Kundenanforderungen sowie der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen. In der Praxis wird dies durch eine qualitätsorientierte Führung sowie regelmäßige Gespräche und Schulungen umgesetzt.